Das Klima Kontor Team wächst weiter

Das Klima Kontor Team wächst Dank seiner sehr treuen Kunden, vor allem aus dem Bäckerhandwerk, weiter und ist seit dem 01. Februar nun mit 5 Fachingenieuren und -ingenieurinnen tätig. Klima Kontor ist somit auf 8 Mitarbeiter angewachsen.

Die Themen bei den Bäckern sind sehr vielfältig und damit auch die Anforderungsprofile unserer einzelnen Kunden an uns – so Garber – Geschäftsführer des Klima Kontors. Wir benötigen mehr Fachexpertise in den Bäckereien und der Lebensmittelindustrie, daher haben wir eine weitere erfahrene Mitarbeiterin in unser Team geholt.

Die erste Etappe ist gemeistert, nun geht es an den nächsten Meilenstein: eine Niederlassung in Oberbayern zu eröffnen.

Den richtigen Standort sowie die richtigen Mitarbeiter zu finden sind derzeit hierbei die größten Herausforderungen. Wir hoffen, dass dieser nächste wichtige Schritt in 2020 umgesetzt werden kann, um für noch mehr Bäckereien und Kunden aus der Lebensmittelindustrie Zuschüsse und Energieeffizienz generieren zu können – damit wäre auch der nächste Schritt in eine klimaneutrale Bäckerwelt nicht mehr so schwierig.

Teilen:

Unser Fachnewsletter

Unser kostenlose Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über aktuelle Angebote, Sonderaktionen, Seminare und Neuigkeiten. 

Weitere Artikel

In den Sommermonaten dieses Jahres hat es begonnen, dass sich die Auswirkungen des Klimawandels entscheidend auf unser Leben ausgewirkt haben. Bisherige Orkane und Fluten, wie wir sie aus Asien kennen, rauschten mit voller Wucht über unser Land.

Auf diesem Wege möchten wir recht herzlich DANKE sagen und unterstützen in diesem Jahr besonders mit unseren Spenden

Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden, ohne dass ihr Licht schwächer wird. Freude nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird. (Siddhartha Gautama Buddha)

Die letzten zwei Wochen haben uns alle sprachlos und in Gedanken teilweise ohnmächtig gemacht. Gibt es doch kaum ein anderes Gesprächsthema mehr im Büro, in der Produktion und in den Medien. Wir haben gesehen, was passiert, wenn ein Mensch unberechenbar wird, und hoffen für uns alle, dass es nie so weit kommen wird, wie es teilweise in den Medien erzählt wird.