Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Klima Kontor – Planung und Beratung GmbH
Stresemannallee 118
22529 Hamburg

Handelsregister: HRB 151732
Registergericht: Amtsgericht Hamburg

Vertreten durch:
Anne-Catharina Graage
Ralf Garber

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 – 22 821 64 01
Telefax: +49 (0)40- 22 821 64 09
E-Mail: info@klima-kontor.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE318988421

Redaktionell verantwortlich

Ralf Garber
Stresemannallee 118
22529 Hamburg

Navigationspunkt Presse:
ENERGIEWENDE
© Quelle: Klima-Allianz Deutschland

#KLIMA2050
© Quelle: Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

FRAUNHOFER TREIBT DIE DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWIRTSCHAFT VORAN
© Quelle: www.fraunhofer.de

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

© Gestaltung, Design und technische Realisierung:

deck7 . Ideen entfalten . Designagentur Rostock
www.deck7.design

Klima-Presse

Klima hat Zukunft. Jetzt. Und hier – gemeinsam mit Ihnen

Eine frische Brise zieht durch unsere Räume. Es liegt was in der Luft – es ist ein Sommerduft. Vom Hafen herüber weht diese Brise, diese Brise, die die Möwen in die Stadt weht. Das Schiffshorn hören wir bis zu unserem Büro im Bezirk Eimsbüttel tuten. Es ist eine sehr schöne Sommerfrische, die unseren Geist umgarnt.

Weiterlesen »

Klimawahl und Luxusleben – zwei Seiten einer Medaille oder Ironie des Lebens?

Wir hatten die Klimawahl. Nun stehen große Herausforderungen vor uns, denn in vielen Unternehmen müssen Prozesse neu gedacht und aufgestellt werden. Wir Klima-Kontorist:innen möchten heute einen kurzen Einblick darin gewähren, warum Ressourcen- und Energieeffizienz entscheidende Faktoren für jedes Unternehmen mit Zukunftsperspektive sein sollten und warum diese direkt neben den Personalkosten eine tragende wirtschaftliche Rolle spielen werden.

Weiterlesen »

Glasgow 2021 – der Klimagipfel vom 31. Oktober bis zum 12. November 2021

Unsere Kinder gehen auf die Straße und schreien nach mehr Klimagerechtigkeit. Die Energiepreise steigen weiter und wir tun so, als wenn nichts passiert ist? Die Inflation steigt und wir bekommen gleichzeitig immer weniger Rohstoffe, um zu produzieren! „Hört den Schrei der Erde“ – so fordert Papst Franziskus die Weltgemeinschaft auf, ein Handlungsprogramm zu verabschieden. Die UN-Klimachefin Patricia Espinosa fordert deutlich mehr Ehrgeiz der Staatengemeinschaft im Kampf gegen die Erderhitzung.

Weiterlesen »